top of page

DAVID 

KERBER

 

A K T U E L L E S

Alles Frühling. Alles Blüte. Alles Lied. 

Zum zweiten Mal spross heuer besonderer Liedgenuss aus dem Außerferner Boden und wuchs zu neuer Größe heran. 

Gemeinsam mit Leah Maria Huber und Miriam Reinstadler bildet David Kerber einen Teil der künstlerischen Leitung dieses Festivals. 

Lesen Sie den Bericht in "Die Presse" rund um das junge Kollektiv.

David Kerber wird ab sofort von Zemsky/Green Artists Management durch Alan Green vertreten. 

David Kerber gab sein Debut als Froh in Richard Wagners "Das Rheingold" an der Staatsoper Stuttgart unter Marek Janowski. 

P R E S S E

"Neu dazu gestoßen ist David Kerber, der Froh jugendliche Erscheinung und schon recht durchsetzungsfähige und gleichzeitig sensible tenorale Kontur gibt." - Merker 2024, Staatsoper Stuttgart

"David Kerber, der Alfredo,  (...)  singt tonrein, hat schlanken Ton, gutes Italienisch und solide Höhen(die Stretta mit sicherem C)." - Merker 2024, Volksoper Wien

 

"David Kerbers gesunde und gut projizierte Stimme, erregt auch als Alfred Aufmerksamkeit." - concertnet.com 2023

"David Kerber als Alfred hat einen runden und gut projizierten Ton, der den Charme seines "Trinke, Liebchen" noch verstärkt." - Forum Operá 2023

 

"David Kerber ist mit seinem klaren, runden Tenor und seinem perfekten Gespür für die kitschige Rolle im Stück ein nahezu idealer Alfred."- Leidmotief 2023

 

"David Kerber erfreut mit seinem kernigen Tenor als Steuermann. David Kerber als Steuermann Dalands gefiel durch Klarheit. Robust und mit durchaus edler vokaler Tönung David Kerber (als Steuermann)." - Kurier, Die Presse, Der Standard 2023

"David Kerber war als Tamino eine Offenbarung. Das Rollendebüt des jungen Österreichers, der über seine Jahre hinaus Selbstvertrauen ausstrahlte, war ein Triumph, sein riesiger Stimmumfang, seine beeindruckende Präsenz und sein raffiniertes Schauspiel machten ihn zu einer mutigen Wahl. Umgeben von sechs verschleierten Frauen beherrschte er die Bühne vollständig und lieferte seine Zeilen mit Elan ab. Ich freue mich darauf, noch viel mehr von diesem jungen Talent zu sehen." - bachtrack.com 2023

T E R M I N E

Juni

2

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Juni

7

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Juni

10

Das Rheingold (Froh)

Staatsoper Stuttgart

Stuttgart

Juni

13

Das Rheingold (Froh)

Staatsoper Stuttgart

Stuttgart

Juni

14

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Juni

19

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Juni

22

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Juni

28

Die Zauberflöte (Tamino)

Volksoper Wien

Wien

Anker 1
bottom of page